Schlagwort-Archive: Neugeborenes

Minimonday

[MINIMONDAY] 🌿
.
Heute ist Megan-Lia schon 5 Wochen alt, die Zeit rennt 😱
Morgen steht der Termin zur Hüftsono beim Orthopäden an. Eine Spreizwindel trägt sie ja schon seit kurz nach der Geburt. Ich hoffe einfach mal, dass alles in Ordnung ist.
Derzeit ist sie ein wenig erkältet, wie wir alle. Der olle Schnupfen nervt ganz schön 😒 .

U3 *Werbung*

[U3]
Heute waren wir bei der U3. Die Kleine wiegt nun 4210g, hat also in 4 Wochen 1kg zugenommen. Sie ist 53cm groß, also 4cm gewachsen. Alles andere war auch prima. Der Nabel ist noch nicht ganz verheilt, da sie ein Granulom hatte. Aber auch das haben wir gut mit Salz hinbekommen. 😊Die Ärztin will auch nichts weiter machen. Den nächsten Termin haben wir Anfang Oktober, da gibt’s die erste Impfung. .
Heute kam auch unser Tragetuch.Da Mausi sich leider gar nicht wohlfühlt in der Manduca Bauchtrage,hat mir meine Freundin ein Tragetuch empfohlen, welches sie auch für ihre Tochter nutzt. Also gestern fix bei Amazon bestellt und heute ausprobiert. Megan-Lia ist direkt eingeschlafen. 💕

Hebammentag

Ihr Lieben,
in den letzten Tagen war es ein wenig ruhig. Meine Freundin ist mit ihrem Baby zu Besuch. 😉 .
Heute war die Hebamme wieder bei uns. Die Kleine hatte ja ein Nabelgranulom, welches dank Salz aber nun fast weg ist.
Hin und wieder hat sie ja auch mit Bauchschmerzen zu kämpfen, dafür habe ich jetzt noch ein Bäuchleinöl bekommen.
Mausi ist nun knapp 4 Wochen alt und wiegt nun 4070g.sie nimmt also schön zu 💕
.
Sie ist einfach ein Goldschatz 

Minimonday *Werbung*

[MINIMONDAY/Werbung]

Erster Ausflug mit unserer Prinzessin im Emmaljunga. Sie hat brav geschlafen 💕 Bei den Temperaturen macht man sich ja schon so seine Gedanken, wie man sein Neugeborenes am besten anzieht.
Sie hat nicht geschwitzt und auch nicht gefroren, also alles richtig gemacht 😁

Geburtsbericht *Werbung*

[Geburtsbericht/ Werbung]

Letzte Woche Mittwoch hatte ich von meiner Hebamme ein Rezept für einen wehenanregenden Tee bekommen und ein anregendes Öl. Sie meinte, dass beides nach ca. 3-4 Tagen wirken würde, wenn die Kleine schon bereit wäre für die Geburt. Montagmorgen ist 7 Uhr der Schleimpfropf abgegangen, aber selbst da kann es ja sein, dass es noch Tage dauert. Mittags habe ich mich dann auf das Sofa gelegt. Auf einmal gab es einen Knall im Unterleib. Ich wollte aufstehen und erstmal auf Toilette gehen, da lief es dann auch schon. Die Fruchtblase ist 12:30 Uhr geplatzt. Mein Mann ist dann ganz aufgeregt durch das Haus gerannt und fragte mich, wie ich denn so ruhig bleiben könnte. 😂
13 Uhr kamen wir dann im Krankenhaus an und da kamen dann auch die Wehen, immer stärker.Da kam dann der Chefarzt dazu, meinte, dass der Mumu bereits 7cm geöffnet ist und ich heute noch mein Kind bekommen werde und zack kamen auch schon die Presswehen.Irgendwann hab ich einfach alles um mich herum ausgeblendet. Im Nachhinein wusste ich nicht mal mehr, wie die Hebamme aussah 😁
Mein Mann war brav an meiner Seite und er ist zum Glück nicht weggekippt.Um 14:35 Uhr war die kleine Maus dann schon da. Und zum Glück war nichts gerissen und ich musste nicht genäht werden. Ach die Kleine ist einfach zuckersüß.Wir sind sooo verliebt. 

Home sweet Home

*Werbung*

Heute sind wir endlich nach Hause.Bei der U2 war die Kinderärztin sehr zufrieden mit der Kleinen.
Wir genießen nun erstmal die erste Zeit daheim 💕

Unser Wunder Megan-Lia

Megan-Lia 

Unser kleines Wunder hat heute 14:35 Uhr mit einem Gewicht von 3200g und einer Größe von 49cm das Licht der Welt erblickt.
Wir sind so stolz und überglücklich 💕