Testbericht Melitta Mein Cafe´

Vor kurzem erreichte uns ein Paket von den Konsumgöttinnen, gefüllt mit 9 Packungen Mein Cafe´ von Melitta (je 200g).


Bereits 1908 hat Melitta Bentz den ersten Kaffeefilter erfunden und somit einen ersten Grundstein für den modernen Kaffeegenuss gelegt.
Die Firma Melitta bezeichnet die Freude am Kaffee als Antrieb, mit Kompetenz, Erfindergeist und Liebe zum Produkt stets beste Qualität und einzigartigen Kaffeegenuss zu bieten.

Es waren 3 Sorten enthalten:
– Mild Roast
– Medium Roast und
– Dark Roast

Bei dem Kaffee handelt es sich um ganze Bohnen und sind daher optimal für Kaffeeautomaten.

Die milde Röstung (Stufe 2) enthält Bohnen aus Asien, Ostafrika und Lateinamerika und der Kaffee hat eine fein-fruchtige Note und einen harmonischen und ausbalancierten Charakter.
Die Bohnen des Medium Roast Kaffee’s (Stufe 3) stammen aus Lateinamerika und dem pazifischen Hochland.
Er hat einen leicht nussigen Geschmack und einen vollmundigen und samtweichen Charakter.
Die 3. Sorte, Dark Roast (Stufe 3), hat einen intensiven und charaktervollen Geschmack mit Nuancen von dunkler Schokolade.Die Bohnen hierfür kommen aus Lateinamerika und aus der Region Asia-Pazifik.

Die Produktreihe Mein Cafe´ von Melitta bietet etwas für jeden Kaffeegenießer.
Die Kaffee Crema ist bei allen 3 Sorten ganz toll und intensiv. 
Wer den Kaffee probieren möchte, kann sich gern bei Melitta informieren und sollte auf jeden Fall alle 3 Sorten kaufen und probieren, um zu entscheiden, welcher Kaffee am besten zu einem passt- vielleicht sind es ja auch alle 3 🙂

Eure Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.