Testbericht 30 Jahre Spezialitäten-Haus

Vor kurzem bekam ich ein Überraschungspaket anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Spezialitäten-Hauses.
Ich habe mich sooo gefreut! Vielen Dank!

Ich erhielt eine Jubiläums-Truhe, hier der Link zum Produkt: http://www.spezi-haus.de/jubi
Die Truhe ist mit Aachener Motiven aus der Jahrhundertwende um 1900 verziert. Sie ist ein absolutes Sammlerstück und wird bei uns gerade zur Weihnachtszeit jedes Jahr einen Platz als Deko finden.

Enthalten waren folgende Produkte:

500 g Lebkuchensterne -und Herzen
250 g Dessert-Dominos
100 g Mandel-Printen
100 g Honig-Printen
100 g Dessert-Spitzkuchen
200 g Vanille Kipferl
150 g Schoko-Schweinsohren
500 g Marzipan-Stollen
100 g Vollmilch-Crispies





Die Kinder konnten es kaum fassen, so viele Leckereien.
Die Sachen wurden alle recht schnell verputzt. Die waren aber auch lecker 🙂 
Am Besten haben mir die Dominosteine, die Lebkuchen und der Stollen geschmeckt. Die Kinder fanden besonders die Vollmilch- Crispies, die Schoko-Schweinsohren und die Vanille Kipferl toll.
Die Lebkuchen sind sehr weich und saftig, genau so, wie sie sein sollten. Die Dominosteine waren ruck zuck verputzt, geschmacklich nicht zu übertreffen, die Mandel-Printen habe ich abends beim Fernsehen genascht 🙂 , die waren ja mal mega lecker. Honig-Printen kannte ich noch gar nicht und besonders meine große Tochter fand Gefallen daran. Der Spitzkuchen war auch sehr lecker. Die Vanille-Kipferl verdrückten fast ausschließlich meine Töchter, ebenso wie die Schweinsohren, davon bekam ich nix ab…hihi.
Den Stollen haben alle gegessen und der Marzipan-Geschmack war einfach nur toll.
Die Vollmilch-Crispies waren auch total schnell alle, hat nicht mal eine halbe Stunde gedauert.
Die Qualität von allen Produkten ist wirklich hervorragend.




Seit 30 Jahren liefert das Spezialitäten-Haus G.Schulteis feinste Confiserie-Waren und Delikatessen in die ganze Welt.
Gegründet wurde das Spezialitäten-Haus am 5. Oktober 1984. Im ersten Jahr wurden nur wenige Produkte aus dem Sortiment vom Konditormeister Günter Schulteis angeboten. Der erste Katalog bestand nur aus einer Seite und 3 Produkten. Versandt wurde direkt aus der guten Backstube des Meisters. 
In den Folgejahren wurde das Sortiment aufgrund der hohen Nachfrage stetig ausgebaut und beinhaltet heute über 300 feinste Confiserie-Waren und Delikatessen. Auch der Weihnachtskatalog hat auf 84 Seiten zugelegt und zeigt neben süßem Weihnachtsgebäck auch Torten und Kuchen, aber auch Herzhaftes.
Mittlerweile findet ihr bei dem Spezialitäten-Haus alles, was das Herz begehrt: Feinste Aachener Printen, Nürnberger Lebkuchen, Dominosteine, Zimtsterne, Spekulatius, Gebäckspezialitäten, Marzipan, Stollen, Baumkuchen, Torten, Kuchen, belgische Pralines, Honigspezialitäten, Salzgebäcke, Liköre sowie herzhafte Delikatessen.
Die Köstlichkeiten präsentieren sich in schönen Truhen, wie auch ich eine bekommen habe. Sie ist wirklich wunderschön. Außerdem noch in Dosen und Geschenkverpackungen. 
Die Pakete werden auch im eigenen Namen an die Lieben, Freunde oder Kunden versendet.
Feiert mit! Jeden Monat gibt es ein neues Jubiläumsangebot. Ihr findet es direkt auf der Startseite des Online-Shops www.spezi-haus.de
Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands nur 2,90€.

Ich werde in Zukunft auf jeden Fall noch öfter beim Spezialitäten-Haus bestellen, besonders interessieren mich auch die herzhaften Sachen, die Torten und die Liköre.

Schaut doch auch mal auf der facebook-Seite vom Spezialitäten-Haus vorbei.

Und zum Schluss noch ein kleines Video mit meiner Tochter Emmy-Sue, die gerade die leckeren Lebkuchen isst 



Olivia

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.