Produkttest Philips NT 3160/10 Nasen-,Ohrhaar-und Augenbrauentrimmer

Über Philips durfte ich den Nasen-,Ohrhaar-und Augenbrauentrimmer testen.

CAM00169

Der Philips Trimmer entfernt störende Nasen-und Ohrenhaare und auch Augenbrauenhärchen auf eine sanfte Weise.

Die ProtectTube-Technologie und der spezielle Winkel des Trimmers sorgen für einfach und schnelles Trimmen.Auf das Zupfen kann man also mit diesem Gerät verzichten.

Und hier mal ein paar Details:

Details:

– Farbe: grau/schwarz/orange
– eine Aufbewahrungstasche ist auch dabei
– man erreicht einfach Haare in Nase und Ohren
– ein fortschrittliches Schutzsystem verhindert Verletzungen und Schnitte
– besonders präzise und scharfe Schneideschlitze
– das Gerät ist vollständig abwaschbar und zu reinigen
– einfache Bedienung, auch bei Nässe
– 2 Kammaufsätze zum Trimmen der Augenbrauen
– Die Klingen müssen nie geölt werden
– Schnittbreite Nasenhaartrimmer: 21 mm
– Schneideeinheit: Edelstahlklingen
– 2 Kammaufsätze für Augenbrauen: 3 und 5 mm
– Stromversorgung: AA-Batterie

Das Design gefällt mir sehr gut.Es ist stylisch und es sieht hochwertig aus. Es ist nicht schwer,liegt gut in der Hand und durch den Gummi absolut rutschfest.

Die Bedienung ist denkbar leicht.Zunächst legt man die Batterie ein.Dann wählt man einen Aufsatz und steckt diesen auf.Das Gerät startet man,in dem man auf das Startsymbol dreht.
Ich habe den Trimmer bei den Augenbrauen und Nase ausprobiert.
Die Härchen werden nicht gezupft und es ist schmerzfrei.
Also ihr lieben Männer,kommt bitte mit keinen Ausreden mehr 😉

Toll finde ich auch die praktische beigelegte Tasche.Darin kann man alles verstauen.

Das Gerät konnte mich voll und ganz überzeugen.
Ein klasse Teil,was Philips da rausgebracht hat.

Eure Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.