Produkttest: Dr.Oetker Kleine Rührkuchen

Produkttest: Dr.Otker Kleine Rührkuchen

Dank Konsumgöttinnen durfte ich am Produkttest der kleinen Rührkuchen von Dr.Oetker teilnehmen..
Ich erhielt die Sorten Schoko (Neu im Sortiment), Zitrone und Marmor.

Pro Packung sind je 4 kleine extra-verpackte kleine Kuchen enthalten. Sehr praktisch wenn man spontan Besuch erwartet oder für unterwegs.
Den Großteil der kleinen Kuchen konnte ich im Freundes- und Bekanntenkreis verteilen. Alle waren der Meinung–sehr praktisch & schmeckt super lecker.

Ich liebe viele Produkte der Marke Dr.Oetker, deswegen habe ich mich selbst auch sehr auf den Kuchen gefreut. Die Sorten Marmor und Zitrone sind schon länger im Handel erhältlich, habe ich aber selbst bis zum Produkttest noch nicht ausprobiert.

Dr.Oetker schreibt:
„Die fertigen Kuchen von Dr.Oetker sehen durch ihren Aufbruch an der Oberfläche nicht nur aus wie selbstgebacken, sie schmecken auch so…“

Nun lecker ist er schon, aber leider kann man das nicht mit selbstgebackenem Kuchen vergleichen, da merkt man leider den Unterschied.

Die Sorte Schoko schmeckt am besten.Sehr schokoladig und kommt einem selbst gebackenen Kuchen am nähsten. Marmor ist ebenfalls sehr sehr lecker.
Bei den Kleinen Zitronenkuchen hatten wir den Eindruck das diese etwas künstlich schmecken, jedoch waren diese am saftigsten.

Alles in allem,kann man nicht meckern. Ich kann sie auf jeden Fall empfehlen.
Im Handel kostet eine Packung ca. um die 2 €

Ich werde die kleinen Kuchen auf jeden Fall nachkaufen, denn ich finde es super praktisch für unterwegs und den Kindern schmecken sie sehr gut.Nicht regelmäßig, aber hin und wieder bstimmt.
Die gesonderte Verpackung ist hierbei von Vorteil…nur darf man wirklich nicht darüber nachdenken,was man damit für die Umwelt tut, wenn man den Inhalt der Lebensmittel mit dem Verpackungsmüll vergleicht.

-Janine



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.