Meine Erfahrung mit Snapfish- Ein Kalender zum Schulanfang und mehr

Ich hatte das Glück und durfte Snapfish testen, einen Shop rund um das Thema „Fotos“.
Hier gibt es alles Mögliche zB. Fotos,Fotobücher,Leinwände,Poster,T-Shirts’s,Fototassen,Kalender und viele andere Fotogeschenke von Snapfish.

Speziell bei diesem Test habe ich einen Kalender getestet, den Kreativ XL für 19,99€ zzgl. Versandkosten (ab 15€ Warenwert max. 5,95€).
Diesen haben ich für den Sohn meiner besten Freundin, Jason, zum Schulanfang angefertigt.

Der Kalender ist 27x20cm groß,man kann aber auch noch 2 andere Größen wählen, XXL (40x27cm) für 27,99€ und Deluxe (30x30cm) für 29,99€.

Wie erstellt man einen Kalender?

Zunächst einmal wählt man das Format aus,was man gern hätte, dann gibt man an,ob man bereits registrierter Kunde ist,sich registrieren möchte oder als Gast bestellen mag.
Als nächstes kann man den Monat wählen, mit dem der Kalender starten soll. Ich habe einen Kalender für 2015 erstellt und somit beginnt der Kalender bei mir mit Januar 2015.
Dann erhält man ganz viele unterschiedliche Funktionen, die man wählen kann. Man kann zum Beispiel aus vielen verschiedenen Hintergründen wählen, entweder nur für eine Seite oder auch für alle. Auch das Layout kann man wählen, wie die Bilder angeordnet werden soll. Das kann man auch für jede Seite individuell wählen. Auch den Einband kann man individuell gestalten. Ich habe mich dafür entschieden einen blauen Hintergrund für alle Seiten einheitlich zu wählen, die Bilder habe ich aber auf jeder Seite unterschiedlich angeordnet. Die Bilder kann man in ein Album hochladen und dann beliebig einfügen, das ist ganz leicht. Man zieht sie einfach auf die freien grauen Fotoflächen. Die Fotos sollten eine optimale Bildqualität haben. Haben die ausgesuchten Bilder dies nicht, wird das auch angezeigt und man sollte dann die Bilder bearbeiten, sonst bekommt man verpixelte Bilder.Ich habe fast alle Bilder bearbeiten müssen,damit sie gepasst haben.Das war ein ganz schöner Aufwand. Falls man während des Erstellens doch mal etwas anderes erledigen muss,kann man das bisher Ausgearbeitete auch speichern.
Hat man zum Schluss alles wie gewünscht erstellt, kann man sich eine Vorschau anzeigen lassen, was ich wirklich sehr praktisch finde.
Wenn das alles ok ist,kann man den Kalender in den Warenkorb legen und im Bestellvorgang fortfahren.
Man erhält nach Abschluss eine Bestellbestätigung per E-Mail und kann online auch den Auftragsstatus überprüfen. Ich habe am 25.8.14 bestellt und erhielt das Produkt am 28.8.14.Die Lieferung erfolgte also zügig.
Der Kalender konnte mich wirklich überzeugen und überreichte Jason am 30.8. zum Schulanfang den Kalender. Das Geschenk kam prima an.Es ist eben mal etwas Anderes und etwas Besonderes.

Der Fotoservice hat aber auch noch weitere Fotogeschenke zu bieten und so habe ich auch noch etwas für meine 3 Kinder bestellt.
Ich habe für meine beiden Jüngeren jeweils ein T-Shirt bestellt, mit einem Bild von unseren 2 Kätzchen und für die Große gab es ein Notizbuch, auch mit dem gleichen Motiv. Schade fand ich, dass es T-Shirts für Kinder nur bis zur Größe 122/128 gibt und dann erst wieder mit Gr.S weitergeht.
Aber auch diese 3 Produkte sind sehr leicht zu erstellen, kamen prompt an und auch die Qualität hat mich überzeugt.



Fazit: Snapfish bietet einen günstigen Fotoservice, bei dem man auch tolle Geschenke erstellen und bestellen kann. Die Qualität ist top und die Lieferzeit kurz. Man muss aber auch darauf achten, dass die Bilder schon beim Erstellen eine optimale Bildqualität haben, sonst wird das leider nix.

Und hier kommt noch ein Aktions-Angebot für meine Leser:

Jeder, der sich über folgenden Link bei Snapfish registriert, bekommt ein 10×15 Foto-Taschenbuch im Wert von 5,95€ in seinem Account gutgeschrieben (Aktion gilt bis Ende September 2014).
http://www.snapfish.de/snapfishde/photobook/cmde_hm_gifts/

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.