Dr. Oetker Paula Fleckenkuchen

Ihr Lieben,

über Empfehlerin durften wir den Fleckenkuchen von Paula testen.
Von Paula gibts ja schon den Pudding,den meine Kinder auch sehr gern essen.
Der Kuchen ist natürlich ein echtes Highlight.

dav
Zum Testen haben wir ihn in Schoko mit Vanille-Pudding-Flecken bekommen und einer mit Schokosplits und Schoko-Pudding-Flecken.

dav

dav
Eine Packung erhält 300g und hat ca. 1278 kcal.
Die Verpackung und das Design ist sehr schön,bunt und dem Paula Pudding nachempfunden.
Die Kuchen sind in einer Aluschale und man kann ihn schön portionsweise herausschneiden.
Der Schoko-Kuchen ist sehr saftig,der andere Rührkuchen jedoch etwas trocken und auch die Flecken schmecken sehr lecker.Allerdings schmieren die auch ein bisschen.Ich wollte meinem Kind ein Stück mit in die Schule geben und habe es in eine extra Tüte in die Brotbüchse gepackt.Sie meinte,dass das Stückchen in der Tüte verschmiert war und sie es nur mit einem Löffel essen konnte. Der Kuchen klebt auch am Gaumen und an den Zähnen.
Der Kuchen kommt bei uns sehr gut an,auch meinem Mann und mir hat er geschmeckt.
Toll geeignet finde ich ihn z.B. auch für einen Kindergeburtstag,wer nicht selbst backen möchte.
Der Preis liegt bei 2,59€

Wer keine Zeit und Lust zum Backen hat und etwas leckeres auch für Kinder haben möchte,dem kann ich es empfehlen.

Eure Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.