Buchrezension Butterfly Code von Harlan Coben

Über randomhouse wurden wir als Testleser für das Buch Butterfly Code von Harlan Coben ausgewählt.
Das Buch ist ab 13 Jahren und habe ich damit meiner Tochter Mary-Jane zum Lesen gegeben.
Sie liebt spannende Geschichten, Krimis etc. (natürlich ihrem Alter entsprechend) und leiht sich immer viele Bücher aus der Stadtbibliothek aus.

Butterfly Code ist im Juli 2014 beim cbt Verlag erschienen und umfasst 352 Seiten.
Das Buch hatte meine Tochter ruck zuck durchgelesen,da es so spannend war.


Das Buch handelt von einem 14-Jährigen Mickey, der zu seinem Onkel Myron ziehen muss, nachdem sein Vater bei einem Autounfall starb und seine Mutter sich mit Drogen betäubt und nicht mehr in der Lage ist, sich um ihren Sohn zu kümmern.
Am ersten Schultag trifft Mickey Ashley und die beiden verlieben sich ineinander.Außerdem bekommt er auch neue Freundin, eine cleveres Mädchen, die als Außenseiterin gilt namens Ema und Löffel, der Sohn des Hausmeisters.
Doch dann verschwindet seine Freundin Ashley ganz plötzlich und er macht sich mit seinen Freunden auf die Suche nach ihr. Dabei gelangen sie auch zum Haus der „Hexe“. An diesem Ort verspüren sie große Angst und Unwohlsein, aber die Hexe eröffnet ihm, dass sein Vater noch lebt und auch,dass er einen gefälschten Ausweis besitzt. Seine Neugier ist geweckt, damit bringt er aber seine Freunde und sich in große Gefahr.

Das Buch ist eine sehr spannende Geschichte, die von wichtigen Themen in diesem Alter handelt wie z.B. die erste Liebe, Freundschaft, Auseinandersetzen mit dem eigenen Leben und Konflikte mit den Eltern.
Jugendliche können sich prima mit verschiedenen Rollen des Buches identifizieren wie z.B. der Sportler, die Außenseiterin usw.
An manchen Stellen hat meine Tochter dann aber doch mal etwas nicht verstanden und musste mich fragen.Es ist an einigen Stellen doch kompliziert und nicht altersgerecht geschrieben.

Im Großen und Ganzen ist der Roman aber sehr gelungen!

Eure Olivia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.