Bloggertreffen am 5.11.2016 #beautymeetsfamily

Ihr Lieben,

gemeinsam mit Janine (und mein Mann durfte auch mit) war ich vergangenen Samstag bei einem Bloggertreffen in Irfersgrün im Vogtland.
Die liebe Sandra von Familienzauber lud uns dorthin ein und nicht nur uns,sondern auch Adeline,die auch ein teil von Familienzauber ist,außerdem Franzy von Kumilynn und Katja von morethanflowers.
Sandra hatte die Idee,dass sich ein paar Blogger aus den Bereichen Beauty und Family aus Sachsen zu einer gemütlichen Runde zusammen finden und sich austauschen,so auch das Thema „Beauty meets Family“.

14991843_649192945250487_2415941197116008744_n
Hierfür hatte sie als „Ort des Geschehens“ das Rittergut in Irfersgrün auserwählt,einen kleinen Ort im Vogtland,wo die Welt scheinbar noch in Ordnung ist. 🙂
Ich war total aufgeregt,habe mich auf die anderen Mädels gefreut und auch auf die Produkte,die wir testen dürfen,war ich sehr gespannt.Also die Kinder zur Oma geschafft und auf ging die lustige Fahrt.Wir mussten zwischendurch mal bei der Goldenen Möwe Halt machen,da wir merkten,dass wir viel zu zeitig dort wären,keiner von uns hatte ja vorher einen Plan wo Irfersgrün liegt.

Dort angekommen wussten wir erst mal gar nicht so recht wo wir hin müssen und mussten zunächst bei einer Angestellten vom Rittergut erkundigen.Das Treffen fand in einem Nebengebäude statt.Dort warteten schon die anderen Mädels und vollgepackte Tische mit Produkten.
Die Begrüßung fiel gleich herzlich aus,alle waren mir von Anfang an sympathisch.
Im Veranstaltungsraum hatten Sandra und Adeline alles sehr schön hergerichtet,eine Tafel mit Herbstdeko,Getränke usw.
Sandra leitete das Treffen ein und erzählte auch,dass sie bereits an einem Treffen teilgenommen hat,bei dem es eine Vielzahl von Produkten zum Testen gab und einfach nur überladen war.Sie wollte das anders machen und wollte,dass die Produkte überschaubar bleiben. Ich fand es trotzdem eine ganz schöne Vielzahl von Produkten und auch völlig ausreichend. An der Stelle möchte ich mich direkt bei Sandra bedanken,dass sie sich um die Sponsoren und Organisation gekümmert hat.Und auch bei Katja möchte ich mich für die tollen Aufmerksamkeiten bedanken.

Es gab für jede Bloggerin einen eigenen Tisch mit den ganzen Produkten,natürlich hatten die Familienblogger auch andere Produkte auf dem Tisch als die Beautyblogger.

dav

Wir gingen dann erst einmal Mittagsessen.Alles sehr gemütlich und rustikal.Auch beim essen tauschten wir uns aus,sowohl über das Bloggen,als auch über private Sachen.
Das Essen war sehr lecker und auch preislich top,kann ich nur empfehlen.

Nachdem wir dann alle ziemlich vollgegessen waren,ging es wieder zum Veranstaltungsraum.Dort tauschten wir uns weiter aus und sogar mein Mann hat gesagt,dass er es ziemlich interessant fand und gerne wieder mit zu einem Treffen kommen würde.
Es gab auch einen Vor-Ort-Test, bei dem wir Schaumseife und eine Handcreme testen durften.Ich kann euch jetzt schon sagen,dass mich die handcreme leider nciht überzeuegen konnte.Die Öffnung war zu groß und es kam viel zu viel heraus.Meine Hände klebten total und ich musste die Creme abwaschen.

Es gab auch einige Produkte,die wir uns selbst aussuchen konnten,je nach dem,was jedem passend war.Yeah,mein Mann hat auch 2 Parfums abgestaubt 🙂 Dazu später mehr.

Dann wurde es schon wieder Zeit für einen Snack,belegte Brötchen,Blätterteig-Snacks und leckere Kekse,Kaffee,Tee und Hugo 🙂 Hmmm….lecker!

14947948_650327281803720_3409705893855698679_n

 

dav

Ein Foto musste natürlich auch noch her.Wir haben einige Versuche gebraucht,ehe wir ein tolles Foto von uns hinbekommen haben.Und was sagt ihr,sehen wir nicht gut aus? 🙂

gruppenfoto

Irgendwann ging dieser schöne Tag zu Ende und wir packten alle unsere neuen Testprodukte ins Auto.Ich fand das Treffen wirklich spitze und wir haben uns auch alle sehr gut verstanden.Es hat einfach alles gepasst.

Ich hoffe,dass wir uns alle ganz bald mal wiedersehen.ich würde mich sehr freuen 🙂

Eure Olivia

2 Gedanken zu „Bloggertreffen am 5.11.2016 #beautymeetsfamily

  1. Hallo ihr lieben Erzgebirgsknirpse,
    es hat mich sehr gefreut, Euch auf dem Treffen kennenzulernen. Leider verging die Zeit so schnell und ich hoffe, dass wir uns alle nochmal wiedersehen.
    Liebe Grüße
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.