Beendigung meines Abos der Degustabox

Ihr Lieben,

ich habe euch ja jeden Monat die Degustabox vorgestellt,aber nun habe ich mich dazu entschieden, mein Abo zu kündigen und das hat natürlich auch Gründe.

dav

Zunächst einmal habt ihr ja die Inhalte der letzten Boxen gesehen und gerade die letzte Box konnte mich ganz und gar nicht überzeugen, es hat ja auch ein Nudelprodukt gefehlt.
Wie ich euch auch geschrieben hatte,habe ich mich bezüglich des fehlenden Produkts an Degustabox gewendet und ihnen auch geschrieben,dass ich Bloggerin bin,die Box jeden Monat auf meinem Blog vorstelle und die Box dieses Mal gar nicht gut fand.
Nach ein paar Tagen kam dann eine Antwort,die mich ehrlich gesagt ziemlich schockiert hat.
Eine Mitarbeiterin schrieb mir,dass sie grundsätzlich bemüht sind,fehlende Produkte nachzuschicken,aber sie sich überlegt haben,die Zusammenarbeit mit mir zu beenden,weil sie der Meinung sind,dass ich ein Problem damit habe,neue Produkte zu testen.
Ich habe mir dann echt gedacht,dass ich wohl in einem falschen Film bin.Ich zahle schließlich jeden Monat 14,99€ für die Box und kann meine ehrliche Meinung zu ihr auf meinem Blog preisgeben wie ich will.
Ich habe dann umgehend bei Degustabox angerufen und hatte dann einen netten Mann am Telefon.Er nahm sich der Geschichte an und erzählt mir dann,dass die Kollegin wohl gedacht hat,dass ich im Bloggerprogramm von der Degustabox bin und hat aufgrund meiner negativen Kritik die Zusammenarbeit mit mir beendet.ich bin aber nicht in diesem Bloggerprogramm und bin eine ganz normale Kundin,die dafür zahlt.
Er entschuldigte sich dann für das Ganze.
Ich bekam dann wieder eine Mail der Kollegin,in der sie mir das Vermutete auch noch mal bestätigte.
Ich habe ihr mitgeteilt,dass ich annehme,dass wohl Blogger,die ihre ehrliche Meinung äußern und die durchaus nicht positiv ausfallen muss gleich deswegen die Zusammenarbeit gekündigt wird.Sie meinte dann nur,dass man offen für neue Produkte sein muss und das ich das scheinbar nicht bin,weil ich mich zu einigen Produkten negativ geäußert habe.
Nach ein paar Tagen Bedenkzeit habe ich mich nun dafür entschieden,meinerseits die Zusammenarbeit zu beenden, also das Abo zu kündigen.Denn scheinbar möchte Degustabox nur positive Kritiken und erwartet das auch von ihren Bloggern im Programm.Das finde ich wirklich sehr unverschämt und auch wie mit mir umgegangen wurde.
Meinen Mund lasse ich mir sicherlich nicht verbieten liebe Degustabox!

Ich suche nun nach einer neuen tollen Box.

Eure Olivia

3 Gedanken zu „Beendigung meines Abos der Degustabox

  1. Ich habe die Degusta Box nach über ein Jahr gekündigt weil ich einfach mit dem Inhalt nicht mehr zufrieden war. Was dir jetzt passiert ist finde ich eine Frechheit. Habe jetzt wieder mal die My Couchbox bestellt. Sie kam vor ein paar Tagen an und bin bereit eine Note von 3 + zu geben.

  2. Liebe Olivia,
    ich hab auf Deinem Blog öfters nachgelesen genau wegen der degustabox. Oft haben mir aber die Produkte die in dieser Box waren nicht wirklich zugesagt. Nein ich habe keinen Blog ich bin einfach nur neugierig auf neue Produkte. Oft hab ich überlegt mir die degustabox auch zu bestellen. Aber ich fand im laufe der Monate ehr das die ziemlich nachgelassen haben. Wenn Du eine andere empfehlenswerte Box finden solltest wirst Du sicher davon berichten und ich bin schon gespannt darauf.
    Liebe Grüße Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.